Sie sind Kommunikativ, planen gerne und entscheiden gerne? Dann ist eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau genau das richtige für Sie.

Die schulische Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau erfolgt am Standort Rudolstadt im Blockunterricht. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll. Neben dem täglichen Umgang mit Kunden im Geschäftsbereich benötigen Sie ein vielfältiges wirtschaftliches, rechtliches und kaufmännisches Wissen. Zu den Hauptaufgaben Ihrer beruflichen Tätigkeiten gehören die Planung, Organisation, Durchführung und Nacharbeiten von Veranstaltungen jeglicher Art

In Ihrer dreijährigen Ausbildungszeit erlernen Sie unter anderen die Entwicklung zielgruppengerechten Konzepte, die Kalkulation von Veranstaltungen und personalwirtschaftliche Vorgänge.

Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie u.a. die Fortbildungsmöglichkeiten zum Geprüften Veranstaltungsfachwirt, zum Geprüften Betriebswirt und zum Geprüften Bilanzbuchhalten.

Weitere detailliertere Informationen zum Ausbildungsberuf und zu den Ausbildungsbetrieben finden Sie auf den Seiten der Thüringer Industrie und Handelskammer.

Haben Sie Fragen zur Ausbildung am SBZ? Dann dürfen Sie mich gerne per Mail kontaktieren.

Frau Sabine Vogler           sabine.vogler@schule.thueringen.de