Pferdefreunde aufgepasst – wie wäre es damit, das Hobby zum Beruf zu machen?

Haben Sie Interesse an der Pferdezucht oder wollen Sie gerne Pferde ausbilden? Dann ist die Berufsausbildung zum Pferdewirt/-in genau das Richtige für Sie.

Neben der Pferdehaltung werden Ihnen während der Ausbildung vor allem Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Pflege, Fütterung und Bewegen von Pferden, dem Tierschutz und der Beratung von Kunden vermittelt. Dabei wird ein besonders hohes Maß an Sportlichkeit, Geschick, Ausdauer und sozialer Kompetenz von Ihnen verlangt.

Nach einer dreijährigen Ausbildung in einem Thüringer Ausbildungsbetrieb und der schulischen Ausbildung am Standort Rudolstadt stehen Ihnen viele Einsatzgebiete offen.

Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie Fortbildungsmöglichkeiten zum Pferdewirtschaftsmeister.

Haben Sie Fragen zur Ausbildung am SBZ? Dann dürfen Sie mich gerne per Mail kontaktieren.

Kersten Zschimmer:       kersten.zschimmer@schule.thueringen.de