Friseur

Ausbildungsziel

Die Ausbildung erfolgt in dualer Form. Durch die Ausbildung zum Friseur werden die Auszubildenden befähigt, z. B. in den Bereichen Kundenberatung, Haar- und Hautpflege, Frisurengestaltung und -formung, Farbveränderungen und Verkauf, tätig zu sein.

Ausbildungszeit

3 Jahre

Ausbildungsbedingung

Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem Ausbildungsbetrieb.

Unterricht

Allgemeine Unterrichtsfächer

  • Deutsch
  • Religion/Ethik
  • Sozialkunde
  • Sport

Fachtheoretischer Unterricht

  • In Ausbildung und Beruf orientieren
  • Kunden empfangen und betreuen
  • Haare und Kopfhaut pflegen
  • Frisuren empfehlen
  • Haare scheiden
  • Frisuren erstellen
  • Haare dauerhaft umformen
  • Haare tönen
  • Haare färben und blondieren
  • Hände und Nägel pflegen und gestalten
  • Haut dekorativ gestalten
  • Betriebliche Prozesse mitgestalten
  • Komplexe Dienstleistungen durchführen