Ausbildung

An der Berufsschule werden zum einen Ausbildungen im dualen System und zum anderen in den Wahlschulformen durchgeführt.

Die Hauptform der Berufsausbildung ist das duale System. Die Ausbildung findet an zwei Lernorten statt: dem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule. Die Schüler bewerben sich bei einem Ausbildungsbetrieb. Dieser entscheidet über ihre Annahme und schließt im positiven Fall einen Ausbildungsvertrag ab. Die fachpraktische Ausbildung sichert der Ausbildungsbetrieb und der theoretische Unterricht erfolgt in der Berufsschule. Nach erfolgreicher Ausbildung erhält der Auszubildende einen Berufsabschluss.

 

In den Wahlschulformen findet die Ausbildung überwiegend in der Berufsschule statt. Die Möglichkeiten, die an dieser Berufsschule bestehen werden im Folgenden vorgestellt.