Zeugnisse in Unterwellenborn

Abschlusszeugnisse für die Lehrlinge des SBZ des Landkreises Saalfeld – Rudolstadt, Schulteil Unterwellenborn

In einem feierlichen Akt wurden den Lehrlingen der Abteilung Technik des Staatlichen Berufsbildungszentrums  am 20.01.2017 ihre Abschlusszeugnisse übergeben.

Bester im Abgangsjahr war Michael Schulz von der Büttner Präzisions-Werkzeuge Bad Lobenstein (Klasse Zerspanungsmechaniker 13) mit einem Notendurchschnitt von 1,0.

Der Gastredner Herr Günsch, der Firma Stahlwerk Thüringen, betonte in seiner Festrede, dass mit dem Lehrabschluss ein wichtiges Etappenziel der Berufsausbildung an den drei Lernorten Berufsschule, Ausbildungsbetrieb und Ausbildungsstätten der Kammern erreicht wurde.

Jedoch steht den jungen Fachkräften ein lebenslanger Lernprozess in den Betrieben und in der Wirtschaft bevor.

Die jungen Fachkräfte arbeiten und leben in neuen Verhältnissen. Sie sollen aktiv bleiben, international einsetzbar sein und die Herausforderungen der Zukunft kennen.

Sie sollen die neue Technik beherrschen, sich in den Firmen einbringen, im Team arbeiten und für den know – how – Transfer sorgen.

Die Berufsschule, Ausbildungsstätten und Betriebe haben sie bestmöglich auf die Zukunft vorbereitet.

Herzlichen Glückwunsch allen Absolventen.

 

Feierliche Zeugnisübergabe in Unterwellenborn

Bester Lehrling der Abteilung 3
Michael Schulz
Industriemechaniker IM 13a
vlnr: Markus Meier/Sebastian Siebert
Zerspanungsmechaniker ZM 13
vlnr: Markus Langer/Stefan Drexler/Michael Schulz
Kraftfahrzeugmechatroniker KFZ 13
vlnr: Johannes Löscher/Paul Vogt
Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik E 13
vlnr: Andreas Scheel/Marius Dierich
Industriemechaniker IM 13b
3.vlnr: Robert Dörfler/Paul Panitz