Vortrag

Mit AFS durchstarten und die Welt entdecken

Am 11.03. 2020 durften die Schülerinnen und Schüler unserer Schule einem besonderen Vortrag lauschen.

Nelia Tensi eine Studentin aus Ilmenau teile mit Ihnen ihre wundervollen und erlebnisreichen Erfahrungen aus Ihrer Zeit in Japan. Dort war sie als Schülerin durch einen Schüleraustausch gelandet und erlebet ein riesiges Abenteuer. Ganz nebenbei lerne sie auch Japanisch und zeigte den Schülern ihr Sprachzertifikat.

Nelia entführte die Anwesenden in die Welt der ehrenamtlichen Organisation AFS ein, mit der sie ihr Erlebnis bestritten hatte, und zeigte den Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten auf, wie auch sie Auslandserfahrungen sammeln können.

Neben viel Beifall bekam Nelia auch reichlich Fragen zur Organisation gestellt. Die Schüler zeigten sich sehr interessiert.

„Bei AFS lernen Menschen, mit einer globalen Perspektive aktiv Verantwortung für sich und in ihrem Umfeld zu übernehmen.“

Wir danken Nelia von AFS für diesen tollen Tag und all ihre Vorträge.

Wer mehr Informationen zur Organisation möchte, klickt bitte einfach hier: https://www.afs.de/

Stefanie Holzmann