Bundesratsdebatte

Schüler des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft 18 besuchten geschichtsträchtige Bauten am 06. März 2019 in Berlin unserer Bundeshauptstadt. Trotz Stau auf der Autobahn waren wir hoch motiviert, gut gelaunt und blickten optimistisch in den Tag.

Den Bundesrat konnten wir uns aus zeitlichen Gründen leider nicht genau anschauen. Nach einem Rundgang durch den Tagungssaal gab es ein Rollenspiel zum Thema: „Fahrerlaubniswiederholen ab einem gewissen Alter“, eine lustige Alternative, um den Ablauf kennen zu lernen. Eben mal ganz anders, der kleine Einblick über die Entwicklung eines Gesetzentwurfs, als in der Schule.

Die Besichtigung des Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen war für alle sehr beeindruckend. Tief bewegt und interessant auch die Führung durch Zeitzeugen, von denen einer in einem Stasi Gefängnis einsaß. Grund war ein Fluchtversuch in die Türkei.

Kühle Temperaturen und gelegentliche Schauer hielten uns von einer individuellen Erkundungstour durch Berlin nicht ab.

Mit vielen Eindrücken und neuem Wissen im Gepäck, brachte uns der Bus sehr spät aber wohlbehalten wieder nach Hause.

Vielen Dank für den erfahrungssammelnden Tag.

Schüler BGYGS18 & BGYW18